Seelsorge (Vergebung)

Veranstaltungsbeginn:

08.03.2019

Veranstaltungsende:

10.03.2019

Kurzbeschreibung:

Leben aus der Vergebung

„Einander vergebend, wie auch Gott in Christus euch vergeben hat.“ (Epheser 4,32)

Themenbeschreibung

Es gibt Vergebung – weil es Sünde gibt. Vergebung ignoriert aber das Böse nicht, sondern zeigt einen Weg, es zu überwinden. Schon im Alten Testament wird Gott ein „Gott der Vergebung“ (Nehemia 9,17) genannt, und in dem Herrn Jesus besitzen wir „die Vergebung der Sünden“ (Kolosser 1,14) . Doch das ist nicht alles, denn jetzt sollen die, denen „Gott in Christus vergeben hat“, auch „einander vergeben“.
Dieses „Einander-vergeben“ ist das Herzstück jedes Miteinanders: Es heilt seelische Wunden, es verhindert, dass Beziehungen zerbrechen, es befreit, es verändert. Doch oft ist es schwer, zu vergeben und manchmal wird Vergebung auch durch Missverständnisse, Enttäuschungen oder falsche Vorstellungen behindert.
Ausgehend von der göttlichen Vergebung wollen wir uns mit der Vergebung im Miteinander auseinandersetzen, wollen uns dem Thema in Kurzvorträgen und Gruppenarbeiten nähern, wollen hören und lesen, was die Bibel dazu sagt.
Wir wollen aber nicht allein beim Wissen stehen bleiben, sondern auch Schritte der Vergebung benennen, die wir in unsere Beziehungen und unser Miteinander hineinnehmen können. Gemeinsam wollen wir lernen, wie ein Leben aus der Vergebung gelingen kann.

Hinweis:
Bitte beachtet, dass es bei dieser Veranstaltung nicht darum geht, konkrete persönliche Probleme zu lösen. Wir wollen stattdessen allgemein gültige Schritte der Vergebung erarbeiten, die dann jeder mit in sein persönliches Leben hineinnehmen kann.

Ablauf

Freitag: Anreise, Zimmerverteilung, Beginn um 19.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen, anschließend Kennenlernen und Einführungsvortrag.
Samstag: Das Seminar läuft über den gesamten Tag mit genügend Pausen, um im persönlichen Miteinander das Thema zu vertiefen.
Sonntag: Nach dem Besuch der Zusammenkünfte in Celle lassen wir das Thema mit Austausch, Vertiefung und Rückblick nach dem Mittagessen ausklingen.

PDF zum Download

Infos

Anreise: Freitag, 08. März 2019 möglichst bis 17.30 Uhr
Abreise: Sonntag, 10. März 2019 ab 16.00 Uhr
Kosten:
2 Übernachtungen mit Vollpension
15–39 Jahre: 71,– €
ab 40 Jahre : 94,– €
Bettwäsche und Handtücher sind im Preis enthalten.
Teilnehmerkreis: Junge Leute ab 16 Jahren und Erwachsene

Leitung:

Frank Warias (Mülheim) und andere
Christian Helmchen, Hannover (Organisation)

Rückfragen an:

Christian Helmchen
E-Mail: chelmchen@web.de

Anmeldeformular zur Freizeit:

Seelsorge (Vergebung)

Buchungs-Nr.: 6169

Alter bei Veranstaltungsbeginn: