Freizeit für alleinstehende Schwestern

Bild Schwesternfreizeit

Veranstaltungsbeginn:

12.03.2021

Veranstaltungsende:

14.03.2021

Kurzbeschreibung:

Gegenseitige Stärkung im Glaubensleben

Wir vertrauen unserem Herrn, dass die Veranstaltungen wie geplant stattfinden können. Wenn ihr euch anmeldet, bekommt ihr eine Anmeldebestätigung, aber anders als sonst erhaltet ihr die Rechnung erst etwa vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung. Aktuelle Informationen zur Durchführung der Veranstaltung findet ihr immer an dieser Stelle.

„Je nachdem ein jeder eine Gnadengabe empfangen hat, dient einander damit als gute Verwalter der mannigfaltigen Gnade Gottes“ (1.Petrus 4,10)

Themenbeschreibung:

Wir freuen uns, auch im Jahr 2021 wieder eine Freizeit für ledige oder verwitwete Schwestern anbieten zu können. Auch dieses Mal wollen wir uns als Glaubensgeschwister gestützt auf Gottes Wort gemeinsam darüber austauschen,

  • mit welchen besonderen Herausforderungen alleinstehende Schwestern konfrontiert werden,
  • welche Chancen sich daraus ergeben können,
  • und wie und wo der Herr uns mit unseren besonderen Fähigkeiten im Dienst für Ihn und unsere Mitmenschen gebrauchen kann.

Die konkrete inhaltliche Ausgestaltung der drei Themenkomplexe soll in enger Absprache mit der Gruppe erfolgen.
Ein weiterer Schwerpunkt soll die geschwisterliche Gemeinschaft und der persönliche Erfahrungsaustausch sein, um uns gegenseitig auf dem Glaubensweg zu stärken und  dabei Segen und Freude miteinander zu erleben.

 

Infos

Anreise: Freitag, 12. März 2021, möglichst bis 17.30 Uhr
Abreise: Sonntag, 14. März 2021 ab ca. 16.30 Uhr
Kosten: 2 Übernachtungen mit Vollpension
15 bis 39 Jahre: 74,00 €
ab 40 Jahre: 98,00 €
Bettwäsche und Handtücher sind im Preis enthalten.
Teilnehmerkreis: Alleinstehende Schwestern (ledig oder verwitwet) ab 30 Jahren

Ablauf

Freitag: Anreise, Zimmerverteilung, Beginn um 18.30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen, anschließend Themeneinführung und Kennenlernen.
Samstag: Über den gesamten Tag wollen wir uns gemeinsam oder in Kleingruppen (z. T. als Bibelarbeit) mit der Thematik beschäftigen. Nach dem Mittagessen besteht die Möglichkeit, einen Spaziergang durch die schöne Heidelandschaft zu machen.
Sonntag: Nach dem Besuch der Zusammenkünfte in Celle und dem gemeinsamen Mittagessen im Birkenhof lassen wir das Thema mit Austausch, Vertiefung und Rückblick ausklingen. Es wäre schön, wenn möglichst alle Teilnehmerinnen bis zum Sonntagnachmittag bleiben könnten und nicht bereits mittags abreisen.

Rückfragen an:

Peter Krommweh
Tel.: 0 28 45 – 2 11 51
E-Mail: peter.krommweh@gmx.de

Leitung:

Peter und Hiltrud Krommweh, Neukirchen-Vluyn
Christian und Christiane Helmchen, Hannover

Anmeldeformular zur Freizeit:

Freizeit für alleinstehende Schwestern

Buchungs-Nr.: 6221

 
Scroll to Top