Schreibwerkstatt

Veranstaltungsbeginn:

30.09.2022

Veranstaltungsende:

03.10.2022

Kurzbeschreibung:

Geistliche Inhalte schriftlich weitergeben

Wenn ihr euch anmeldet, bekommt ihr eine Anmeldebestätigung, aber anders als sonst erhaltet ihr die Rechnung erst kurz vor Beginn der Veranstaltung. Aktuelle Informationen zur Durchführung der Veranstaltung findet ihr immer an dieser Stelle.

„Obwohl ich euch vieles zu schreiben habe, wollte ich es nicht mit Papier und Tinte tun, sondern ich hoffe, zu euch zu kommen und mündlich mit euch zu reden.“ (2. Johannes 8,12)
“Dies schreibe ich dir in der Hoffnung, bald zu dir zu kommen.“ (1. Timotheus 3,14)

Themenbeschreibung:

Der Apostel Johannes wollte nicht schreiben, sondern lieber kommen und reden – Paulus dagegen schrieb, weil er damit rechnete, dass sich sein Kommen verzögern würde. Reden hat also seine Zeit und Schreiben hat seine Zeit. Außerdem kann sich mancher eher mündlich gut ausdrücken, ein anderer dagegen schriftlich. Der eine „denkt“ auf Papier, während ein anderer schreibt, um verstanden zu werden. Der eine formuliert seine Gedanken zu einem Bibeltext, ein anderer dagegen „erzählt“ Geschichten mit Worten.

In der Schreibwerkstatt wollen wir durch Vorträge, Übungen und im gegenseitigen Austausch die  handwerklichen Fähigkeiten kennenlernen, die uns helfen, geistliche Inhalte – ob in Geschichten, Andachten oder Kommentaren – zu Papier zu bringen, sodass andere Nutzen davon haben.

Wir wollen eigene Texte verfassen und überarbeiten, wollen lernen und uns motivieren, uns so auszudrücken, dass die Leser (Erwachsene oder Kinder / Gläubige oder Ungläubige) unsere Texte gerne und mit geistlichem Gewinn lesen.

Gerade, wenn du noch jung oder unerfahren im Schreiben bist und gerne ausprobieren möchtest, wo deine Begabungen und Fähigkeiten liegen, bist du in der Schreibwerkstatt herzlich willkommen.

Ablauf:

Freitag: Anreise möglichst bis 18.00 Uhr, Zimmerverteilung, Beginn um 19.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen, anschließend Einführungsvortrag und Kennenlernen.
Samstag: Kurzvorträge – Übungen – Gruppenarbeiten – Austausch
Sonntag: Besuch der Zusammenkünfte in Celle – Mittagessen im Birkenhof – anschließend Gruppenarbeiten und Austausch
Montag: Kurzvorträge – Übungen – Aufgaben – Abschluß

Infos

Anreise: Freitag, 30. Sept. 2022, möglichst bis 18.00 Uhr
Abreise: Montag, 03. Okt. 2022, ab ca. 16.00 Uhr
Kosten:
3 Übernachtungen mit Vollpension:
16 bis 17 Jahre: 106,50 €
18 bis 26 Jahre: 133,50 €
ab 27 Jahre: 151,50 €
Ein Einzelzimmer kann gerne für 18,00 € gebucht werden.
Bettwäsche und Handtücher sind bei dieser Veranstaltung im Preis enthalten.

Mitzubringen:
Bibel, Schreibzeug, Laptop/Tablet (wenn möglich)

Teilnehmerkreis: alle, die gerne schreiben und die dazu notwendigen handwerklichen Fähigkeiten kennenlernen möchten, ab 16 Jahre

Leitung:

Stefan Busch, Siegen
Frank Warias, Mülheim/Ruhr
Gunther Werner, Hückeswagen

Rückfragen an:

Frank Warias
Tel.: 0208 – 3 13 10
E-Mail: frank.warias@gmx.de

Anmeldeformular zur Freizeit:

Schreibwerkstatt

Buchungs-Nr.: 6260

 
Scroll to Top