Menschen für Christus gewinnen

Veranstaltungsbeginn:

26.04.2019

Veranstaltungsende:

28.04.2019

Kurzbeschreibung:

Motivation und Anregung für Evangelisation & Mission

„Geht hin in die ganze Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung!“ (Markus 16,15)

Themenbeschreibung

Der Vater sucht Anbeter – ob in Deutschland oder bis ans Ende der Erde. Unser Planet ist von 7,6 Milliarden Menschen bevölkert. Jeden Tag sterben weltweit 160.000 Menschen. Wie viele von ihnen gehen ewig verloren?
Der Auftrag des Herrn, allen Menschen das Evangelium zu bringen, ist noch längst nicht erfüllt. Nicht jeder hat den Auftrag, in ein fernes Land zu ziehen, aber jeder hat den Auftrag, die Gute Botschaft weiterzusagen.

Dieses Wochenende soll uns herausfordern und motivieren:
Welchen Beitrag leisten wir? Woher nehmen wir die Motivation?
Wie kann unser Blick für den großen Auftrag wieder neu geschärft werden?

Wir brauchen ein festes Fundament für unsere evangelistische Praxis: Was finden wir im Wort Gottes über Methoden und Verkündigungsinhalte des Herrn Jesus, der Apostel und der ersten Christen? Warum war ihre Verkündigung so kraftvoll?

Und dann kommt die Frage: wie setzen wir das praktisch um? Was sagen wir den Menschen und wie sagen wir es ihnen? Welche Methoden entsprechen den heutigen Bedürfnissen? Woran müssen wir festhalten, was können wir neu entdecken?

 

Kurzvorträge und Bibelarbeiten (u.a.) zu folgenden Themen:

Herausfordernd und motivierend

  • Die Herrlichkeit Gottes: Motivation für Evangelisation
  • Die Blicke des Herrn Jesus – wie siehst du die Welt?
  • Der Sieg vor dem Kampf: über die Wirksamkeit des Betens
  • Ewig verloren – was heißt das?

Biblisch gegründet: Fundamente für die Evangelisation

  • Wie war das am Anfang? (Methoden und Inhalte)
  • Was und wie predigen wir?
  • Woher kommt die Kraft in der Verkündigung?
  • Bekehrung biblisch: was passiert und wie passiert es?
  • Evangelisation und Jüngerschaft: wie gelingt die Nacharbeit?

Erfahrungsaustausch: (was ist biblisch, was funktioniert)

  • Straßenpredigt – die alt-neue Methode, Menschen zu erreichen
  • Die Dynamik der Zeltevangelisation: nach „außen“ und nach „innen“
  • Wie erreichen wir die Smartphone-Generation?

Ablauf

Freitag: 19.00 Uhr Abendessen, Bibelarbeit
Samstag: Verschiedene Bibelarbeiten, Erfahrungsaustausch
Sonntag: Nach den Zusammenkünften in Celle beenden wir das Wochenende mit einem Mittagessen im Birkenhof und einer Bibelarbeit.

PDF zum Download

Infos

Anreise: Freitag, 26. April 2019 zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr, 19.00 Uhr Abendessen
Abreise: Sonntag, 28. April 2019 ab ca. 17.00 Uhr

Teilnehmerkreis: Junge Gläubige, die für die Arbeit im Evangelium motiviert werden wollen / im evangelistischen Dienst aktive Brüder und Schwestern

Kosten:
2 Übernachtungen mit Vollpension:
15 bis 39 Jahre: 71,– €
ab 40 Jahre: 94,– €
Bettwäsche und Handtücher sind im Preis enthalten.

Mitzubringen: Bibel und Schreibzeug

Leitung:

Bernd Schlawer (Eschede)
Harald Herr (Berlin)
David Bubenzer (Indien)
und andere

Rückfragen an:

Bernd Schlawer
Telefon: 0 51 42 – 24 69
E-Mail: bernd.schlawer@web.de

Anmeldeformular zur Freizeit:

Menschen für Christus gewinnen

Buchungs-Nr.: 6174

Alter bei Veranstaltungsbeginn: