Lebensweichen

Veranstaltungsbeginn:

03.02.2023

Veranstaltungsende:

05.02.2023

Kurzbeschreibung:

Weichenstellungen im Leben

Wenn ihr euch anmeldet, bekommt ihr eine Anmeldebestätigung. Die Rechnung erhaltet ihr erst kurz vor Beginn der Veranstaltung.

“Darum seid nicht töricht, sondern verständig, was der Wille des Herrn sei.” (Eph 5, 17)
“So lehre uns denn zählen unsere Tage, damit wir ein weises Herz erlangen!” (Ps 90, 12)

Themenbeschreibung:

Wir können unser Leben mit einer Reise vergleichen, in der es viele Stationen gibt. Kinderzeit, Schulzeit, Ausbildung, Beruf, Familie, Arbeitsleben und auf einmal ist die Rente greifbar nahe und ehe wir uns versehen, sind wir alt geworden. Unser Leben ist und bleibt ereignisreich. Einiges können wir nicht beeinflussen. Es gibt Weichen, die werden gestellt und bei anderen stehen wir in der Verantwortung, die Weichen selbst zu stellen. Doch was gibt es alles zu bedenken, bevor wir eine Weiche stellen. In diesem Seminar möchten wir anhand von aktuellen Beispielen in unterschiedlichen Lebensphasen Hilfestellungen geben, die mit dazu beitragen sollen, Weichenstellung im Leben noch einmal neu zu bewerten.

Das Ziel:

Hintergrundwissen zu bekommen, um in unterschiedlichen Lebensphasen für uns selbst oder auch für andere gerüstet zu sein, Weichen zur rechten Zeit in die richtige Richtung zu stellen.

Gemeinsam möchten wir allgemeine, medizinische, pflegerische, rechtliche und vor allem auch biblische Aspekte beleuchten, die als Entscheidungshilfen in besondere Lebenssituationen hilfreich sein können.

Inhalte sind unter anderem:

  • Und plötzlich ist alles anders – wenn Unerwartetes unser Leben verändert
  • Gesundheitsreformen – was sollte man unbedingt wissen?
  • Einblick in unterschiedliche Krankheitsbilder
  • Einschränkungen im Alter – einfach nur altersbedingt oder steckt eine Krankheit dahinter?
  • Demenz, was ist das und wie geht man damit um?
  • Überblick über unterschiedliche Versorgungsformen und Hilfsangebote im pflegerischen Bereich
  • Um was muss ich mich kümmern?
    • Versorgungsvollmacht
    • Betreuungsverfügung
    • Generalvollmacht
    • Patientenverfügung
    • Bankvollmacht
    • Digitaler Nachlass
    • Testament etc.
  • Wertschätzender Umgang mit einer älter werdenden Generation – die große Herausforderung
  • Generationenkonflikt – biblisch nicht gewollt!

Hinweis:
Spezielle Fragen sollten im Vorfeld an die Leiter geschickt werden.

Infos

Anreise: Freitag, 03. Feb. 2023, bis 18.00 Uhr
Beginn: Abendessen um 19.00 Uhr, Einführungsvortrag um 20.00 Uhr
Abreise: Sonntag, 05. Feb. 2023, ca. 16.30 Uhr. Nach dem Besuch der Zusammenkünfte in Celle lassen wir nach dem Mittagessen das Thema im Birkenhof ausklingen.
Kosten: 2 Übernachtungen mit Vollpension:
bis 26 Jahre: 97,00 €
ab 27 Jahre: 110,00 €
Bei Buchung eines Einzelzimmers erheben wir einen Zuschlag von 7,50 € pro Nacht.
Bettwäsche und Handtücher sind bei dieser Veranstaltung im Preis enthalten.

Diese Freizeit kann bis zum 06.01.2023 kostenlos storniert werden.

Teilnehmerkreis: Für alle, die ihren älter oder alt gewordenen Eltern mit Rat und Hilfe zur Seite stehen möchten oder auch für die eigene Situation nach Hinweisen und Ratschlägen suchen.

Leitung:

Dirk Wennmann, Moormerland
Antino König, Moormerland
Für medizinische Fragen: Dr. med. Anne Becker, Moormerland

Rückfragen an:

Dirk Wennmann
E-Mail: d.wennmann@awpz-eben-eser.de
Tel.: 01 51 – 19 55 26 01

Anmeldeformular zur Freizeit:

Lebensweichen

Buchungs-Nr.: 6266

 
Scroll to Top