Handmade-Workshop

Veranstaltungsbeginn:

15.11.2019

Veranstaltungsende:

17.11.2019

Kurzbeschreibung:

… nicht den Faden verlieren …

„Sie sucht Wolle und Flachs und arbeitet dann mit Lust ihrer Hände.“ (Sprüche 31,13)

Nicht den Faden verlieren …

Möchtest du ein Kleidungsstück selbst kreativ gestalten? Hast du vielleicht bereits einen Stoff gekauft und kommst nicht weiter? Oder hast du einen alten Jeansrock, der dringend eine Verschönerung benötigt, damit du ihn wieder tragen kannst? Oder spricht dich das alles nicht an und du hast Urlaubsbilder oder Familienbilder und möchtest sie mal ganz anders einrahmen, um sie zu verschenken? Ist das alles immer noch nicht das Richtige? Dann brauchst du aber bestimmt einen „Taschenhüpfer“? Oder hast du noch nie sehr lange in deinen Taschenabgründen gesucht?
Oder möchtest du Karten basteln für eine liebe Person zu einem besonderen Ereignis? Dann komm doch, wir freuen uns auf ein fröhliches und kreatives Wochenende mit dir.

Ablauf

Freitag: Anreise, Zimmerverteilung, gemeinsames Abendessen, Vorstellen der Teilnehmer, Vorstellen, was die Einzelnen sich vorgenommen haben. Besprechung des weiteren Ablaufs, gemeinsame Andacht und gemütlicher Ausklang des Abends.
Samstag: Frühstück und gemeinsame Andacht, dann basteln, zuschneiden, nähen etc …, Mittagessen, auf Wunsch Pause, weiter an den Projekten arbeiten, Tee- / Kaffeepause, restliche Arbeiten vollenden. Abendessen (evtl. Raclette?), gemeinsames Beisammensein, Andacht, Ausklang.
Sonntag: Frühstück, gemeinsame Andacht, Besuch der Zusammenkünfte in Celle, Mittagessen, Tee / Kaffee und Vorstellen der Projekte, Feedback, Abschied.

PDF zum Download

Infos

Anreise: Freitag, 15. Nov. 2019, möglichst bis 17.30 Uhr
Abreise: Sonntag, 17. Nov. ab 16.00 Uhr
Kosten Übernachtung: 2 Übernachtungen als Selbstversorger: bis 14 Jahre: 22,– €, von 15–39 Jahre: 33,– €, ab 40 Jahre: 56,– €
Kosten Verpflegung und Material: Verpflegungsbeitrag 17,– € pro Person
Einiges an Material kann auch vor Ort erworben werden. Die Übernachtungskosten sind nach Rechnungserhalt an den Birkenhof zu überweisen. Die Kosten für Verpflegung werden vor Ort am ersten Tag eingesammelt.
Mitzubringen: Wenn vorhanden: Nähmaschine, eigenes Material für das Projekt (Projekte), das du machen möchtest. Für kleinere Projekte wird Stoff bereitgestellt, ebenso Material für Karten und deren Verschönerung.
Teilnehmerkreis: Alle, die Spaß am Nähen und Basteln haben

Leitung:

Gabriele und Martina Elter (Bremen)
Peter und Magdalene Winter (Oberhausen)

Rückfragen an:

Gabriele und Martina Elter
Tel.: 04 21 – 47 79 70

Anmeldeformular zur Freizeit:

Handmade-Workshop

Buchungs-Nr.: 6190

Alter bei Veranstaltungsbeginn: