Phöbe-Tage

Veranstaltungsbeginn:

05.05.2023

Veranstaltungsende:

07.05.2023

Kurzbeschreibung:

Freude durch Gemeinschaft

Wenn ihr euch anmeldet, bekommt ihr eine Anmeldebestätigung. Die Rechnung erhaltet ihr kurz vor Beginn der Veranstaltung.

“Ich empfehle euch aber Phöbe, unsere Schwester, die auch eine Dienerin der Versammlung in Kenchreä ist.” (Röm 16,1) 

Themenbeschreibung:

Lasst uns über zwei Frauen des Alten Testaments, deren Leben durch eine einschneidende Erfahrung mit Gott eine radikale Veränderung erfahren hat, nachdenken und uns austauschen. Beide wurden durch ihr Erleben auch zu einem großen Segen für andere. 

Rahab hatte eine sehr mutige oder auch riskante Gastfreundschaft geübt. In Konsequenz konnte nicht nur sie selber auf der Seite des Siegers stehen, sondern auch ihr direktes Umfeld. Sind solche Erfahrungen auch für uns heute noch denkbar? 

Abigail war eine ungewöhnlich reiche Frau. Als sie den von Saul verfolgten, aber zum König gesalbten David traf, bekannte sie sich zu dem Gott Israels und gab alles auf, was ihr gehörte. Doch sie kannte Gott und erfuhr, wie reich ER macht. Alles nur eine Herzensangelegenheit? 

Die konkrete inhaltliche Ausgestaltung der Themen soll wieder in enger Absprache mit der Gruppe erfolgen.  

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt soll die geschwisterliche Gemeinschaft und der persönliche Erfahrungsaustausch sein, um uns gegenseitig auf dem Glaubensweg zu stärken und dabei Segen und Freude miteinander zu erleben. 

Infos

Anreise: Freitag, 05. Mai 2023, möglichst bis 17.30 Uhr
Abreise: Sonntag, 07. Mai 2023 ab 16.30 Uhr. Der Aufenthalt kann auf Wunsch bis Montag nach dem Frühstück verlängert werden (Aufpreis 46,40 €). Bitte bei der Anmeldung unter “Sonstiges” angeben.

Kosten:
2 Übernachtungen mit Vollpension 110,00 €
Bettwäsche und Handtücher sind im Preis enthalten.
Bei Buchung eines Einzelzimmers erheben wir einen Zuschlag von 7,50 € pro Nacht.

Diese Freizeit kann bis zum 07.04.2023 kostenlos storniert werden.

Teilnehmerkreis: Schwestern ab 30 Jahren, die sich gemeinsam auf dem Glaubensweg stärken möchten

Ablauf

Freitag: Anreise, Zimmerverteilung, Beginn um 18.30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen, anschließend Themeneinführung und Kennenlernen.
Samstag: Über den gesamten Tag wollen wir uns gemeinsam oder in Kleingruppen (z. T. als Bibelarbeit) mit der Thematik beschäftigen. Nach dem Mittagessen besteht die Möglichkeit, einen Spaziergang durch die schöne Heidelandschaft zu machen.
Sonntag: Nach dem Besuch der Zusammenkünfte in Celle und dem gemeinsamen Mittagessen im Birkenhof lassen wir das Thema mit Austausch, Vertiefung und Rückblick ausklingen. Es wäre schön, wenn möglichst alle Teilnehmerinnen bis zum Sonntagnachmittag bleiben könnten und nicht bereits mittags abreisen. Die Freizeit endet um ca. 16.30 Uhr, aber der Aufenthalt kann, wie oben ausgeführt, gerne bis Montag nach dem Frühstück verlängert werden.

Mitzubringen:

  • Bibel
  • Schreibzeug

Rückfragen an:

Peter Krommweh
Tel.: 0 28 45 – 2 11 51
E-Mail: peter.krommweh@gmx.de

Leitung:

Peter und Hiltrud Krommweh, Neukirchen-Vluyn
Christian und Christiane Helmchen, Hannover

Anmeldeformular zur Freizeit:

Phöbe-Tage

Buchungs-Nr.: 6270

 
Scroll to Top